Schöne Ein- und Ausblicke

Im Umfeld von Bonaduz gibt es einen besonders reizvollen, neu angelegten Spazierweg. Dieser führt über den Hinterrhein direkt zum Bahnhöfli Reichenau-Tamins. Bisher musste man ja entlang einer ziemlich verkehrsreichen Strasse gehen, die Schloss-Liegenschaft Reichenau durchqueren, erneut die Brücke mit Autos teilen, um schliesslich zum Bahnhof Reichenau zu gelangen.

Bekanntlich wurde hier eine zweite Eisenbahnbrücke errichtet, um den Bahnverkehr in die Surselva und ins Engadin zu entflechten. Die beiden Brücken verlaufen fast parallel und sind ein technisches Wunderwerk, das man jetzt auch ganz aus der Nähe betrachten kann. Dies wird ermöglicht, da unter der alten, sanierten Brücke ein Fussgängerweg angelegt worden ist. Ja, während oben der Regionalzug nach Ilanz-Disentis Richtung Rheinschlucht braust, kann man darunter ganz gemächlich auf die andere Seite wandern, oder umgekehrt.

Von der Bonaduzer Seite aus führen ein paar Treppenstufen rechts hinauf zu dem roten Plattenweg. Wunderbar lässt sich von hier aus der Zusammenfluss des Vorder- und Hinterrheins mit dem oft unterschiedlich gefärbten Wasser beobachten. Schöne Ein- und Ausblicke! Auf der Reichenauer Seite angekommen geht es erst ein paar Stufen hinab, dann aber unterquert man die Autostrasse und muss halt eine kurze Steigung in Kauf nehmen, bis man auf dem alten Polenweg steht. Dieser Anschluss war für die Bauleute offenbar etwas heikel zu realisieren. Es dauerte denn auch länger, bis der Weg freigegeben worden ist.

Aber jetzt, ist man oben auf dem Polenweg, geht es ganz leicht zum Bahnhof und in die Unterführung zu den Gleisen. Doch erst haben wir uns einen Kaffee, ein Glacé oder einen Apéro verdient. Das kleine, klassische Bahnhofbuffet, ist nach längerer Schliessung mit Sabine und Christian Mathis wieder zum Leben erwacht. Also nicht gleich mit dem nächsten Zug zurück nach Bonaduz und in die ibc fahren, sondern erst die nette Sonnenterrasse geniessen. Heute habe ich hier ein Einerli Riesling für Fr. 4.80 getrunken – kein Grund zum Reklamieren, oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: