Wir waren auf Hohen Rätien

In so einer Genossenschaft mit fast vierzig Mitgliedern ist es schon cool, wenn man immer wieder am Lebenskreis der einzelnen teilnehmen darf. Fast jede Person, die in der ibc wohnt, pflegt ja auch ausserhalb von Bonaduz noch die eine oder andere Aktivität. So wohnt bei uns beispielsweise ein Paar, das sich ganz dem Wasserskifahren verschrieben hat. An einem „bunten Abend“ gabs einen Film samt Referat zu diesem Thema.

Letzte Woche hingegen stand die historische Anlage Hohen Rätien auf dem Programm. Das war nicht einfach so eine ibc-Schulreise, denn bei uns wohnt einer, dem diese „bedeutendste und grösste mutmassliche Kirchenburg Graubündens“ (Kunstführer durch die Schweiz, Band 2, S. 123) quasi gehört. Seit dem 15. Jahrhundert steht diese Feudalburg der Herren von Rialt nämlich im Besitz der Familie Jecklin. Und unser Ruedi Jecklin hat uns zusammen mit seiner Frau Barbara Buol Jecklin auf diesen Felskopf hoch über dem Taleingang zur Viamala eingeladen.

Es gab eine Führung durch die verstreut stehenden Wohnbauten und zur Kirche St. Johannes Babtist. Ruedi liess uns eintauchen in die wilde Vergangenheit, als ein Transfer von Nord nach Süd einzig durch dieses unwegsame Gelände führen konnte. Zuvor mussten sich die Säumer im Kirchlein den Schutz des Himmels erflehen. Aber was ist von der Forschung gesichert und was sind Mutmassungen? Ruedi, begabt im Story-Telling, liess uns schauerlich einen Blick ins Mittelalter werfen, bevor wir in seiner Behausung am Feuer Platz nehmen durften. Es gab Risotto mit und ohne Pilze und natürlich ein Glas Wein. Danke Ruedi und Barbara für diesen abenteuerlichen Nachmittag hoch über Thusis!

2 Kommentare zu „Wir waren auf Hohen Rätien

Gib deinen ab

  1. wow, ihr macht es euch schön, … ich durfte diese Kirchenburg auch einmal besuchen, … an das Loch, vor welchem ihr auf der Fotografie steht, kann ich mich leider nicht erinnern

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: